Gerüchteküche

Zurück

Hier findet ihr Gerüchte zu den Game Boy Spielen, aber es bleiben Gerüchte, da die meisten so zu sagen gelogen oder frei erfunden sin'. Wenn ihr auch 'n Gerücht habt, dass hier noch nich' versiegelt worden is' dann schreibt mir 'ne Mail.

Durch Tauschen von Dratinis erhält man Yoshi

Man soll folgendes tun: Zwei Spieler müssen alle 150 Pokemon haben und tauschen Dratinis hin und her. Wie oft ist nicht bekannt. Dann soll man dem Dratini einen Wasserstein geben, andere behaupten ein Sonderbonbon. Dann wird es zu Yoshi.

Kommentar: Niemand hat je ein Beweisbild gesehen, geschweige denn konnte jemand sagen: was Yoshi für einen Pokedex-Eintrag haben soll.(Nummer, Attacken,...)

Durch Tauschen von Pikachus erhält man Pikablu

Man soll folgendes tun: Man tausche ein Pikachu 10 mal hin und her und gebe ihm einen Wasserstein. Dann entwickelt es sich zu Pikablu

Kommentar: Gleich zum Anfang- es gibt kein Pikablu. Das blaus Wasser-Pokemon heißt Merril. Merril ist in der Roten, Blauen und Gelben Edition noch gar nicht einprogrammiert. Es wird erst in Gold und Silberzu fangen sein. Auch dort ist es mit Pikachu nicht verwandt. Und egal wie oft man Pikachu tauscht, es wird keinen Wasserstein annehmen, sondern nur einen Donnerstein.

Es gibt hinter Bill's Küstenhaus einen geheimen Garten

Man soll folgendes tun: Man besorge sich Evoli, Flamara, Blitza und Aquana und rede noch einmal mit Bill. Bill sagt, dass das seine Lieblingspokemon sind und führt dich durch eine Hintertür in seien geheimen Garten. Dort sind dann allerhand seltene und vor allem neue Pokemon zu fangen. 

Kommentar: Selbst wenn, man es schafft sich alle 4Formen von Evoli zu besorgen, geht man ganz um sonst zu Bill. Er redet wie immer das selbe. Auch diese Tür muss sehr gut versteckt sein, denn sehen kann man keine. Wenn man vor Bill's Haus steht, kann man hinter seinem Haus eine kleine Fläche erkennen, die aber kaum der Garten sein kann. 

 

Hinter der MS Anne findet man Mew

Man soll folgendes tun: Man lässt sich auf dem Schiff absichtlich besiegen, nachdem man den Zerschneider geholt hat, damit das Schiff nicht wegfährt. Dann spielt man das Spiel weiter, bis man alle 150 Pokemon hat. Man nimmt ein Pokemon mit, dass Surfer kann und eines mit Stärke. Man zeigt das Bootsticket vor und surft kurz vor der MS Anne nach rechts. Dort steht auf einem Uferstreifen ein Laster, den man wegschieben muss. Dort ist dann Mew.

Kommentar: Bis zum Laster ist der Trick die reine Wahrheit. Das Problem ist nur, dass der Laster sich nicht verschieben lässt, da es sich nur um ein Hintergrunddisplay wie z.B. einen Hauswand handelt. Somit findet man auch kein Mew dort. Angeblich soll man Mew in den japanischen Spielen auf diese Weise finden. Es gibt auch eine Variante, die besagt, man muss Mewtu Surfer und Stärke beibringen und nachdem man den Ruf von Mewtu ein paar Mal erschallen lässt, hört man auch den Ruf von Mew und findet es dann. Vergesst es, das ist nur Quatsch. 

 

Es gibt ein seltenes Pokemon namens Doomsday

Man soll folgendes tun: Wie man es bekommen soll, ist mir noch unbekannt, aber es tauchen immer wieder Behauptungen auf, jemand hätte ein Doomsday gefangen. Es gibt sogar einen Pokedex-Eintrag.

Kommentar: Doomsday und noch viele andere Pokemon mit sehr seltsamen Namen, sind Erfindungen der Pokemonfactory (http://www.pokemonfactory.com). Diese haben übrigens NIE behauptet, dass es diese Pokemon wirklich im Spiel gibt. Sie haben es sich einfach zur Aufgabe gemacht, Pokemon zu erfinden und sie auch mit richtigem Pokedex-Einträgen auszustatten. Das war wohl überzeugend, dass Gerüchte im Umlauf gekommen sind.

In Sunny Town gibt es Mew

Man soll folgendes tun: Man soll den Sunny Town Trick durchführen und dort zu dem Gras gelangen. Dort im Gras soll Mew dann bald angreifen. Angeblich soll man dort, nicht wie sonst, üblich stecken bleiben, wenn man alle 8Orden und alle 150Pokemon hat. 

Kommentar: Bisher blieb jeder, der das behauptet, einen Beweis in Form eines Screenshots schuldig. Zugegeben, ist die Grafik sehr durcheinander, was Hoffnung macht, dass Mew dort wirklich auftauchen könnte, aber vorerst bleibt es ein Gerücht.

  

Man kann aus dem Karpador von dem Mann ein Mew machen

Vor dem Mondberg in dem Pokemoncenter verkauft ein Mann ein Karpador für 500$. Wenn man dieses Karpador "Mew" nennt und es in die Pension bringt, bis es exakt Level50 erreicht hat, dann verwandelt es sich in Mew. Andere sagen, es klappt nur, wenn man es eben nicht Mew nennt. 

Kommentar: Das ist ein schlechter Scherz. Ich selbst habe mir die Mühe gemacht und es ausprobiert. Erstens muss man sich im Spiel förmlich die Hacken abbrennen, bis das Karpador mal Level50 erreicht und zweitens kostet es einen Haufen Geld. Alles, was man bekommt, ist ein albernes Karpador auf Level50, das den Namen Mew trägt. Auf eine Verwandlung kann man lange warten.  

Im Teich der Silph Co. gibt es Mewthree

Man soll folgendes tun: Man soll den Laster im Hafen der M.S. Anne mit einem Geowaz im Level100, mit den Attacken Stärke, Schaufler, Geowurf und Geofissur wegschiebenund dort, unter dem Laster, gibt es einen Teleporter, der Einen in den Teich der Silph Co. beamt, wo man Mewthree fangen kann.

Kommentar: Mewthree, so schön es auch klingt, gibt es nicht und der Laster war auch nicht von der Stelle zu bewegen. Interessant wäre es aber schon, mal in den Teich bei Silph Co. zu kommen...        

Man kann in Pokémon Gold und Silber neue Pokémon züchten

Man soll folgendes tun:  Man nimmt ein männliches und ein weibliches Pokémon und lässt sie im Nachwuchs-Center. Nach einer Weile legen sie ein Ei und man hat ein neues Pokémon, dass ein bisschen wie die Mutter und ein bisschen wie der Vater ist.

Kommentar: Neue Pokémon kann man nicht züchten, auch wenn es wahr ist, dass ein Pokémon Pärchen ein Ei im Nachwuchs-Center legt. Man kann lediglich die Pokémon Nr. 001 bis Nr. 251 bekommen. Völlig verschiedene Pokémon bekommen erst gar keinen Nachwuchs.

Mit VM Überflieger in die Gebiete jenseits der Grenzen 

Man soll folgendes tun: Man muss in Alabastia den Detektor einsetzen worauf hin dieser dann ausschlägt. Dann muss man auf dem Boden nach Items schauen. Dann findet man die VM Überflieger. Man kann mit ihm über Steine fliegen und kommt somit auf die Wiese neben Alabastia.  
 
Kommentar: Wer wollte nicht schon mal in das Gras neben der Abgrenzung oder durch das Wasser surfen auf der anderen Seite der Mauer. Aber solche eine VM gibt es nicht, und die Gebiete auf der anderen Seite der Abgrenzungen sind nur Dekoration, damit es nicht so leer aussieht.
 
Mew nach 50x Top Vier von Prof. Eich

Man soll folgendes tun: Wenn man 50 mal die Tob 4 besiegt hat und dann 5mal mit Professor Eich redet und anschließend zu seiner Mutter geht und sich ausruht bekommt man von Professor eich der dann in die Wohnung kommt Mew!

Kommentar: Solche Gerüchte hört man sehr oft, dass man nur oft genug die Top Vier besiegen muss und als Belohnung Mew bekäme. Was man außer den Siegen noch machen muss, ist immer verschieden, aber nichts davon scheint zu funktionieren.

Nach dem Diplom gibt es Mew als Geschenk

Man soll folgendes tun: Wenn man das Pokémon-Diplom in der Villa bekommt (alle 150 Pokémon), dann schnell nach oben (dort, wo der Typ mit Evoli ist). Im Pokéball ist Mew (vorrausgesetzt, ihr habt Evoli schon vorher bekommen!!!).

Kommentar: Es wäre doch zu schön und vor allem sehr einfach. Bei mir hat mir der Evoli-Typ nur wieder was erzählt, aber nichts geschenkt. Sollte da jemand schneller gewesen sein?

Seltene Pokémon als Ersatz für Pikachu

Man soll folgendes tun: Pikachu soll man, egal welches Level es hat, in die Pension bringen. Danach spielt man 6 Stunden und geht wieder zurück zur Pension. Dann sagt der Mann, dass er es verloren hat und du kannst wählen: Togepi, Mew oder Marril.

Kommentar: Was für eine Horrorvorstellung, sechs Stunden spielen zu müssen, nur um dann zu erfahren, dass der Mann keines der Super-Pokémon hat. Pikachu ist auch noch da. Mal ehrlich - jeder weiß inzwischen, dass Togepi und Marril erst in Gold/Silber zu haben sind.

 
In Pokémon Gold/Silber kann man Celebi fangen
 

Man soll folgendes tun: Angeblich kann  man durch diverse Tricks und Kniffe sich sein Serebii selbst fangen. Es wird bald darüber genauso viele Gerüchte geben, wie über das Fangen von Mew.

Kommentar: Das war ja logisch, wenn man ein Pokémon definitiv nicht im Spiel fangen kann, gibt es erst recht viele Gerüchte, wie man es fangen kann. Vergesst es, Serebii bekommt man auch nur per Cheatmodul oder bei einer offiziellen Aktion freigeschaltet.

Die MS Anne kommt nach 100 Stunden wieder und bringt Mew

Man muss folgendes tun: Nach dem die MS Anne den Hafen verlassen hat, spielt man noch einmal 100 Spielstunden und das Schiff wird wiederkommen. Ab jetzt gehen die Meinungen auseinander. Manche sagen, jetzt würde sich Mew an Board verstecken, der Kapitän würde es einem schenken, man muss hinter dem Schiff bzw. um das Schiff herum suchen etc etc.

Kommentar: Das Schiff kommt nicht wieder, man kann spielen, so lange man will. Selbst bei der Vorstellung, dass es wiederkommen sollte, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Mew sich dort befindet gleich Null.

Chaneira legt ein Ei, aus dem Togepi schlüpft

Man soll folgendes tun: Man soll Chaneira in der Pension abgeben und es 13 Level drin lassen, damit es ein Ei legt. Andere Varianten besagen, dass das Chaneira Level 100 erreichen muss, damit es ein Ei legt.

Kommentar: Chaneira hat zwar ein schönes ein in seinem Täschchen, aber es wird nie eines legen. Daraus wird also auch nie ein Togepi oder gar ein Mew schlüpfen.

by Nominator Christian



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!